Stellen

das Bild zeigt Frau Doess HR person

Arbeiten bei BASEL-STADT

Bei LIV "Leben in Vielfalt" mit den Schwerpunkten Komplexe Assistenz, Spektrum Autismus und Pflegende Agogik (www.liv.bs.ch) werden Menschen mit einer kognitiven und körperlichen Beeinträchtigung in mehreren Wohneinheiten betreut und gefördert.

Menschen mit Autismus und/oder herausforderndem Verhalten sind in ihrer Wahrnehmungsverarbeitung und Handlungsplanung häufig überfordert und können darauf mit starken Stereotypien oder (Auto-)Aggressionen reagieren. Dabei stellen sowohl Handlungserwartungen, für die sie noch keine sozialverträglich etablierte Handlungsroutine besitzen, aber auch Übergangszeiten, für die es keine klare Handlungserwartung gibt, ein grosses Problem dar. Menschen mit Autismus und/oder herausforderndem Verhalten brauchen eine Struktur gebende Unterstützung, auf die sie sich verlassen können. Gleichwohl braucht es eine verständnisvolle und geduldige Begegnung. Bei LIV "Leben in Vielfalt" (www.liv.bs.ch) besteht unser Ansatz darin, das Verhalten verstehen zu wollen, es zu begreifen und sich den Raum zu geben, die Wirkung zu reflektieren.

Köchin/ Koch (70 %)

Für unser Tageszentrum an der Riehenstrasse suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n

Köchin/ Koch   (70 %)

IHRE AUFGABEN

In dieser Funktion versorgen Sie rund 60 Menschen mit Beeinträchtigung und ca. 10 Mitarbeitende. Unterstützt werden Sie dabei durch 3-5 Menschen mit Beeinträchtigung sowie eine Küchenhilfe. Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören dabei die Zubereitung von kalten und warmen Speisen sowie die Herstellung von Produkten aus der Küche mit Hilfe unserer Klientinnen und Klienten zum Verkauf in unserem Glücksladen. Dabei leiten Sie die Mitarbeitenden mit und ohne Beeinträchtigung an, sind zuständig für die Warenbestellungen, die Kontrolle des Wareneingangs sowie für eine professionelle Lagerhaltung und verantworten das Einhalten der vorgegebenen Hygienestandards.

UNSERE ANFORDERUNGEN

Als deutschsprachige/r Koch/Köchin mit EFZ und mehrjähriger Erfahrung in der Heim- und Gemeinschaftsgastronomie gehören gesunde, frische und abwechslungsreiche Menüs zu Ihrem Repertoire und Sie erfüllen auch gerne einmal einen Menüwunsch. Sie bringen Interesse an Menschen mit und ohne Beeinträchtigung mit, verfügen über eine hohe Kundenfreundlichkeit, Flexibilität und Belastbarkeit  und haben Freude, mit frischen Produkten kreativ zu arbeiten. Ein hoher Qualitätsanspruch in der Zubereitung wie auch in der Hygiene rundet Ihr Profil ab.

UNSER ANGEBOT

Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz mit klaren Kompetenzen und Aufgabenbereichen und Gestaltungsfreiräumen, in einem spannenden Umfeld mit regelmässigen Arbeitszeiten von Montag bis Freitag von 08:15 bis 13:30 Uhr . Mit dem Kanton Basel-Stadt erwartet Sie ein moderner und zuverlässiger Arbeitgeber.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Edda Collini, Leitung Fachbereich komplexe Assistenz, gerne unter der Telefonnummer 061 267 59 02 zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf, aktuellem Strafregisterauszug, Foto und Zeugnisse vorzugsweise per Mail an: stefani.doess@bs.ch
 

Gruppenleiter/in Tagesstruktur (80%)

LIV – Leben in Vielfalt bietet Menschen mit einer Beeinträchtigung unterschiedliche Formen des betreuten Wohnens sowie mehrere Tagesstrukturen an dezentralen Standorten an. Mit differenzierten Angeboten werden dabei die Selbständigkeit und die Teilhabe von erwachsenen Menschen mit Beeinträchtigung gefördert und es werden ihnen Lebensbereiche und Lebenssituationen ermöglicht, in denen sie sich kompetent und gesund erleben können. Unsere Klientinnen und Klienten weisen neben einer kognitiver Beeinträchtigung weitere Beeinträchtigungen im psychischen, emotionalen und körperlichen Bereich auf, zum Teil in Verbindung mit Autismus- Spektrum- Störungen, was sich auch in aussergewöhnlichen Verhaltensweisen zeigt. Der Arbeit in den Wohnheimen liegt das Normalisierungsprinzip zu Grunde, d.h. es soll den Klientinnen und Klienten ermöglicht werden, ein ihren Bedürfnissen und Fähigkeiten entsprechendes, von so wenig Fremdbestimmung wie nötig und so viel Selbstbestimmung wie möglich geprägtes Leben zu führen. Für unsere neue Tagesstruktur im Lehenmattquartier suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine/

Gruppenleiter/in Tagesstruktur (80%)

IHRE AUFGABEN

Als Mitglied vom LIV-Leitungsteam leiten Sie ein Team von ca. sechs Personen und bis zu 2 Auszubildende. Sie sind für die Angebotsgestaltung der Tagesstruktur sowie die individuelle Begleitung, Assistenz und Förderung von circa 20 beeinträchtigten Menschen in der Tagesstruktur verantwortlich.

Zu Ihren Aufgaben gehören operative und fachliche Führungsaufgaben wie auch die agogische Verantwortung.

UNSERE ANFORDERUNGEN

Für diese anspruchsvolle Führungsaufgabe suchen wir eine engagierte Persönlichkeit mit Berufs- und Führungserfahrung. Wir erwarten eine abgeschlossene Ausbildung in HFS Sozialpädagogik oder einen FH Bachelor in sozialer Arbeit bzw. einen gleichwertigen Abschluss. Von Vorteil ist ein CAS zum Führen von Teams.

Wir wünschen uns eine Persönlichkeit mit sozialer Kompetenz, Sorgfalt und Engagement für unser Leitbild. Neben dem Führen des Teams arbeiten Sie auch regelmässig in der Betreuung und Förderung mit.

UNSER ANGEBOT

Bei uns erleben Sie ein abwechslungsreiches Arbeitsgebiet und eine gute Einführung in die Arbeitsfelder der Pädagogik. Die Aufgabenbereiche setzen sich aus den Bereichen Agogik, agogische Pflege, Administration und Organisation zusammen.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Rahel Peter, Mitglied der Geschäftsleitung, unter 061 267 59 03, gerne zur Verfügung.

Mitarbeiter/innen Wohnen (40-80%) und eine Fachperson Gesundheit Wohnen (80%)

In den Fachbereichen Komplexe Assistenz, Spektrum Autismus und Pflegende Agogik betreuen wir Menschen mit schwerer körperlicher und kognitiver Beeinträchtigung. Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir für alle Fachbereiche

Mitarbeiter/innen Wohnen (40-80%)
und eine Fachperson Gesundheit Wohnen(80%) 

IHRE AUFGABEN

Wir wenden uns an Personen mit Erfahrung in der Begleitung von autistischen und kognitiv beeinträchtigten Menschen. Unser Ziel ist das Vermittteln von Lebensinhalten und Lebensqualität, die Förderung kognitiver Fähigkeiten und die Erweiterung der Handlungskompetenzen als Basis für weiterführende Lernprozesse und für das Verstehen sozialer Zusammenhänge bilden den Rahmen unserer Begleitung. Sie haben Interesse, unsere Klientinnen und Klienten entsprechend ihren individuellen Fähigkeiten zu fördern, zu aktivieren und zu begleiten bis hin zur vollständigen stellvertretenden Übernahme der Aufgaben. Die Aufgabenbereiche setzen sich aus den Bereichen Agogik, Pflege, Administration, Organisation und Haushaltführung zusammen.

UNSERE ANFORDERUNGEN

Wir freuen uns auf die Bewerbung einer kommunikativen, initiativen, engagierten und belastbaren Persönlichkeit, die sich gerne an der Weiterentwicklung unserer Organisation und den damit verbundenen Visionen von Selbstbestimmung und Selbstverantwortung beteiligt. Aus Ihrer Erfahrung im Umgang mit Menschen mit Beeinträchtigung kennen Sie unterstützte Kommunikation und/oder ASS-spezifische Methoden (PECS/TEACCH, etc.).

UNSER ANGEBOT

Bei uns erwartet Sie ein interessanter Arbeitsplatz mit klaren Kompetenzen und Aufgabenbereichen, Gestaltungsfreiräumen, regelmässiger Fachberatung und Supervision.

BEWERBUNG

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung bevorzugt online.stefani.doess@bs.ch

per Post

Kanton Basel-Stadt: Departement für Wirtschaft, Soziales und Umwelt
Frau Stefani Doess
Personalabteilung
Rheinsprung 16
CH-4001 Basel

Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung bevorzugt online. stefani.doess@bs.ch

Ausbildung bei LIV

Praktikum, Ausbildung, Studium bei LIV

LIV versteht sich als „praktische Ausbildungsinstitution“. Aktuell bilden wir 40 Frauen/ Männer in den verschiedenen Berufsbildern aus.

Fachpersonen Behindertenbetreuung FABE
Sozialpädagogik HF/ agogis / HFGS Aarau / BFF Bern / hsl Luzern /
Bachelor of Arts in Sozialer Arbeit für das Berufsfeld Sozialpädagogik FHNW Basel
Praktikanten zur Orientierung und in Anerkennung ,

LIV fühlt sich insbesondere verantwortlich, den verschiedenen Auszubildenden den Transfer von der Theorie in die Praxis zu ermöglichen. So lernen und verstehen sie den Umgang und das agogische Verhalten gegenüber Menschen mit Beeinträchtigungen.
Wir gewährleisten personelle, strukturelle und instrumentelle Voraussetzungen für die Rahmenbedingungen des Ausbildungsverhältnisses.

Der/dem Praxisausbildner/Berufsbildner obliegt die unmittelbare Umsetzung der Praxisausbildung. Sie/Er gestaltet und koordiniert die Praxisausbildung in der Zusammenarbeit mit dem Auszubildenden/Studierenden
Das ganze Team ist mitverantwortlich für die kollegiale Unterstützung und die fachgerechte Ausbildung. Im Sinne der anzustrebenden Interdisziplinarität sollen die Ressourcen der Teammitglieder und weiterer Mitarbeiter (andere Ausbildungen, spezielle Kenntnisse) genutzt und weitergegeben werden.

Die auszubildenden Personen erhalten einen für die Ausbildungszeit befristeten Vertrag. Das Arbeitspensum ist im Vertrag fixiert mit Anwesenheit im Betreib und Anwesenheit in der schulischen Ausbildungsstätte.
 

Aktivbewerbungen

  • Nehmen wir gerne per Post entgegen. Interessante Bewerbungen halten wir bei uns pendent.
  • Wir werden Sie bei nächster Gelegenheit kontaktieren.
  • Nennen Sie uns bitte Ihre gewünschte Funktion, ihr Wunschpensum, ihr maximales und ihr minimales Pensum

ZIvildiensteinsatz bei uns

Bei uns können Sie Ihren Zivi Dienst leisten
Sie finden unsere Pflichtenhefte

  • Mitarbeiter Betreuung Wohnen (60534)
  • Mitarbeit Betreuung Tagesstruktur (60535)

    Unterstützen der Fachpersonen bei der Anleitung, Assistenz und stellvertretende Uebernahme von Aufgaben der Klienten in allen Belangen des täglichen Lebens // Planen und Durchführung von Freizeitgestaltung // Anleitung, Unterstützung und stellvertretende Uebernahme in allen Belangen der Grundpflege // Begleitung zur Selbstversorung im hygienischen und pflegerischen Bereich nach Instruktion // Unterhalt und Gestaltung der Räumlichkeiten // Führen der Tagesdokumentation // Allgemeine PC Arbeiten // Teilnahme an Teamsitzungen

Vorausgesetzte Kenntnisse:partnerschaftlicher, respektvoller Umgang mit Menschen mit einer Behinderung, hohes Verantwortungsbewusstsein

Erwünschte Kenntnisse: Flexibilität, Offenheit, Beobachtungsfähigkeit, Kreativität