Grundlagen

LIV_Cartoon by Mischa Kammermann

LIV Cartoon von Mischa Kammermann

Angebote

in Anerkennung der Notwendigkeit, die Menschenrechte aller Menschen mit Behinderungen, einschliesslich derjenigen, die intensivere Unterstützung benötigen, zu fördern und zu schützen (UN BRK) bietet LIV

unterschiedliche spezialisierte Formen des betreuten Wohnens sowie Tagesstruktur  an. Diese Angebote richten sich an Erwachsene Frauen und Männer,die aufgrund ihrer schweren geistigen oder körperlichen Beeinträchtigung einen hohen Betreuungsbedarf aufweisen.

Wir bieten Leistungen gemäss dem Bundesgesetz über die Institution zur Förderung der Eingliederung von invaliden Personen (IFEG) an, die den Bedürfnissen
unserer Zielgruppen in angemessener Weise entsprechen.

LIV fördert mit seinen Angeboten die Selbständigkeit und die Teilhabe von erwachsenen
Menschen mit Beeinträchtigung. Wir schaffen vielfältige Lebensbereiche und Lebenssituationen, in denen sich die betreuten Männer und Frauen kompetent
und gesund erleben können.

Die Spezialisierung und Kompetenzbildung mit den Schwerpunkten; Spektrum Autismus, pflegende Agogik und komplexe Assistenz ermöglicht es, individuell angepasste Leistungen anzubieten.

Organigramm L!V und die neue Organisationsstruktur

Die vielfältigen Aufgabenbereiche sind bei LIV in folgende Funktionen untergliedert:

Martina Bötticher /  Geschäftsführerin ist von der Trägerschaft, d.h. vom Amtsleiter ASB und vom Präsidenten LIV, eingesetzt, um die operativen Geschäfte von LIV zu leiten. Die Erfahrungen der letzten Jahre haben gezeigt, dass die rasante Entwicklung in der Behindertenarbeit uns und unsere Arbeit sehr prägt. Umstellungen und Anpassungen an den Systemwechsel fordern ein hohes Mass an Flexibilität. Entsprechend passen wir unsere Strukturen jeweils dem Bedarf an.

Die vielfältigen Aufgabenbereiche sind bei LIV in folgende Funktionen untergliedert:

Lambert Schonewille / Leitung Agogik & Entwicklung (Mitglied Geschäftsleitung)

Verantwortung für die gesamte fachliche (Agogik, Pflege, Betretung, Inklusion) und konzeptionelle Leitung und Entwicklung der LIV Angebote betreutes Wohnen, betreute Tagesgestaltung.

Patrick Busam / Leitung Qualität & Prozesse (Mitglied Geschäftsleitung)

Verantwortung für das gesamte prozessorientierte Qualitäts- und Sicherheitsmanagement und deren strategische Weiterentwicklung.

Korab Xhiha / Leitung Finanzen & Dienste (Mitglied Geschäftsleitung)

Verantwortung für die fachliche Leitung Finanzen und unterstützende Dienste (Ressourcenmanagement personell, strukturell und organisatorisch). 

Gemeinsam führen die drei Mitglieder der Geschäftsleitung die Standortleitungen in ihrem jeweiligen Fachgebiet und unterstützen diese in ihrem eigenverantwortlichen Handeln.

Standorte LIV:

Michele Dormio: BW Belforterstrasse
Klaus Peters: BW Klosterfiechten
Benedikt Ölkrug: BW Riehenstrasse
Bernd Klein Reesink: PLUM (Abkürzung für Pilgerstrasse, Luzernerring, Müllheimerstrasse
Daniela Wüthrich: BT Lehenmatt, Aktienmühle und Wald
Simon Rathgeber: BT Riehenstrasse, Belforterstrasse und Küchen 
Der Standort Landauerstrasse ist aktuell auf Grund von Sanierungsarbeiten bis ca. 2023 nicht in Betrieb.

Die einzelnen Wohnbereiche und Tageszentren arbeiten bereichsübergreifend zusammen.

Unterstützt wird LIV durch die Funktionen  Stabstelle Ausbildung, Fachpersonen Rechnungswesen/ Buchhaltung und Administration, Qualität und Sicherheit sowie Dienste.

nach oben

Trägerschaft

LIV Leben in Vielfalt ist Teil der  kantonalen Verwaltung von Basel-Stadt. Es ist eine Institution des Amtes für Sozialbeiträge (ASB) im Departement für Wirtschaft, Soziales und Umwelt (WSU).

Das ASB ist bestrebt, seine Mehrfachrollen als Leistungserbringer, Aufsichtsbehörde
und Leistungsbesteller möglichst klar voneinander zu trennen.

nach oben

Elias Dahler - Gedankenfätzen ein Auszug aus der Lesung

Die Lesung fand im Rahmen der Plakatausstellung

Exklusiv Inklusiv während dem Wildwuchsfestival 2017 statt

Texte von Elias Dahler

gelesen von Walter Beutler

nach oben